Megapeng Records

Kia ora to

RÄUBERHÖHLE

Deep In The Forest OUT NOW!!!

DAS NEUE ALBUM "DEEP IN THE FOREST" IST DA!!!

Krawalla kann nicht aufhören zu experimentieren und legt auf dem neuen Album “Deep in the forest” eine Ouvertüre hin, die dem alten Tattergreis Wagner die Hosen voll laufen lassen würde. Metal darf nicht fehlen, getanzt wird auch und Kirmesquietschen gehört ja eh zum guten Ton!

Jodelnde Feierchöre können sich an anderen Schlangen anstellen, der Rest darf rein und sich die Balletschühchen blutig tanzen.
(J. Bielau)
[[mehr]]

Am Arsch, mein Freund!

Jo, kaum denkste das Berliner Manga-Puppendisco-Pipapo hält endlich mal Ruhe im Karton, da hat die Klapse schon wieder Wandertag und spielt La Paloma auf meinen Nerven.
Seit 1999 fletscht diese Räuberhöhle nun ihre Milchzähne mit Rumgejaule, Autoscootertechno und Plastikpupsbude für Arme, äh Mädchens. Is ja auch alles ganz klar bei Le Tigre, oder hier Porno-Peaches oder den oberhysterischen Gravy Train!!! abgekupfert. Naja, ich respektiere Frauen. Hundert pro, das sind ja praktisch auch Menschen. Diese ganzen Randgruppen, Behinderte, Schwule, Frauen bin ich dafür, solange das Menschlich stimmt.
Nur textlich zickt die wie der Papst im Puff! Kompletter Kokoloress alles! Deshalb geht in Deutschland ja auch nix voran! Großes Lesbeninferno halt. Kuchen, Kerle, Tampons und so weiter. Dress up like Harajuku und dann voll auf Rambazamba. Was kann ich dafür, daß .die in ihrem Zellhaufen gefangen ist? Die will mir doch am liebsten noch den 2. Weltrieg in die Schuhe schieben.
Die gibt nicht mal Ruhe, wenn der die Kirmesstrategie unterm Arsch weg bröselt, wie son morscher Keks... das glaub mal. Und dann: Funkloch!
Jetzt hat die schon wieder ne neue Compact Disk raus. Die kann nicht nur die Hautfarbe wechseln, sondern sich bei Bedarf in ein komplett neues Tier verwandeln. Aussen Frau Merkel, innen ein Ferkel. Okäse. Die Musik kann sich aber zwischen Fisch und Fleisch nicht unterscheiden. Deswegen frißt die ja auch nur Möhren. Animal Liberation und so. Ja die kleinen pelzigen Delikatessen, die immer so schi schi schi... wau wau.
Die Knalltüte von Robocop Kraus hat auch drauf mitgesungen! Musical! Klingt wie mit dem Fuß komponiert. Ich sag ja immer die Scheiße ändert sich aber die Fliegen bleiben gleich. Oder das mit dem Al Burian, der Kampfhund von Milemarker aus Chicago. Alles Kinderkacke! Kann die denn gar nix alleine? Da . holt die sich diese Raketenjungs Emos ins Boot und schmückt sich dann mit fremden Federn. Die haben . sich ja wenigstens damals schnell zu Mückenstaub zerkrümelt, als die gemerkt haben, das auch emotional dieses ganze Zusammengehörigkeitsdings fürn Arsch ist. Aber man kann sich auch von oben nach unten einschleimen, ja.
Und wer mischt? Na guck mal an. Der Tante Renate & Gerald Mandl! Das wird entweder Kuchen oder Scheiße. Rubbel die Katz und aus die Maus.
Jedenfalls kommt das wieder auf Megapeng Records raus. Megapeng! Das sagt ja eigentlich schon alles. Aber wenn einer'n Haufen legt, kann ich nicht sagen, hmm, das ist ja lecker Schokopudding. Vom Umsatzvolumen mal locker zwei, drei Nummern größer als diese ganze Madonna-Klitsche. Aber dann hier einen auf Streetcredibility machen. Die lacht dir hinterm Rücken rotzfrech ins Gesicht, denn anders kann man jawohl kaum erklären, wie die sich die alljährliche Klapsmühlenrundfahrt Richtung Australien wohl sonst leisten kann. Vier mal war die downunder am touren und bringt den Koalas wahrscheinlich Fisematenten bei. So von wegen "No worries" und so. Strike me pink, ey. Sogar in Japan und Amerika errichtet die ratzfatz ihren Ponyhof. Immer quirlen quirlen quirlen quirlen quirlen. Da krieg ich Blitzherpes, wenn ich nur drüber nachdenk. Geh mal lieber arbeiten, Froilein!
Das alles jedenfalls mit so nem infantilen Pupsburger Augenkiste-Abklatsch. Da randaliert die in ihrem Ypsheft-Kostüm rum, als wenn die pure Anarchie auf nem Kindergeburtstag klatscht, so mit Mambalawinen und Wunderkerzen-Gefummel.
Das diese Bärchin sich noch nicht längst die Tatze abgebissen hat, um sich von der Mickey Mouse Affenscheiße zu befreien, daß ist ja sowieso schon ne reife Leistung. Das kann sich ein Leben außerhalb dieser Quatschbude wahrscheinlich gar nicht mehr vorstellen, würd sich ja fühlen wie Flipper auf Landgang, wenn datt nicht mehr mit billigen Tanzeinlagen belästigt wird. Wer nicht pariert, kommt in die Höhle! Bumms, aus, Nikolaus!
Junge, Junge, aber nee. Im Grunde genommen kannste dir den ganzen Mist doch aus alten Käseschachteln zuhause selber nachbauen. Braucht man auch kein Jodeldiplom für. Aber Konzert guck ich trotzdem. Ja, wer die Kapelle bezahlt, der bestimmt auch, was gespielt wird. Da ist Stimmung wie bei der Oma unter'm Rock. Hat mein Opa immer gesagt. Ja und das stimmt auch. So komm... Schlumpfaufstand ist abgeblasen hier!
Bis Baldrian, Tschüssing.
(Bernd St.)

KURZINFO..... Räuberhöhle ist das Electropop-Projekt der Musikerin und Künstlerin Krawalla und wurde 1999 in Berlin gegründet.
Räuberhöhle verbindet Spielesounds mit Discobeats und Synthpop. Die Liveshow wird seit 2003 auf recht unkonventionelle Weise umgesetzt. In einem Puppentheater erklären die Puppenfiguren "Krawallmädchen" und "Bärchin", wie man Popstar wird.
Räuberhöhle haben bereits 4 Australientouren, sowie Touren durch Japan, Amerika, Neuseeland, sowie knapp 300 Konzerte Europaweit gespielt. Unter anderem im Institute of Contemporary Arts London, dem Eurotrash Festival in Canberra oder der Berlin Biennale.
2010 spielen sie in Frankreich und Japan, sowie auf den supercoolen Festivals South By Southwest (SXSW 2010, Austin, Texas, USA) und North By Northeast (NXNE 2010, Toronto, Ontario, Canada).

NEW RELEASE INFO..... RÄUBERHÖHLE "DEEP IN THE FOREST"
ausführlicher Info Text

Release: 15. May 2009
Digipak CD + Booklet, Download

Online order: www.shoppengcenter.com
Label: Megapeng Records
Distro: Staatsakt/Indigo/Finetunes/Bandcamp/CD Baby USA/Echoboy Japan

Booking: Megapeng (International)

KONZERTE....
19 Feb @ MJC Picaud, Cannes, France
20 Feb @ l’Embobineuse , Marseille, France
17 Mar @ SXSW 2010,Club 115, Austin, Texas, USA 22:00 *info*
26 Mar @ UNDERBAR, Shibuya Tokyo, Japan (+ Risu) 19:00 *info*
27 Mar @ LOV-LAB, Harajuku, Tokyo, Japan (+ Applehead) 18:00 *info*
27 Mar @ SHELTER , Tokyo, Japan (+ Akina & Broken Doll) 24:00*info*
28 Mar @ GREEN APPLE, Kouenji, Tokyo, Japan (+ De!nial), 20:00*info*
02 Apr @ KITAKORE PARTY @ Trump Room, Shibuya, Tokyo, Japan (Spank!) 24:00*info*
05 Apr @ CLUB CLUB STOMP, Shinsaibashi, Osaka, Japan, 18:00 *info*
19 Jun 2010 @ NXNE 2010 Festival! WhipperSnapper Gallery , Toronto ON, Canada *info*
14 Aug @ Ladyfest Trier (+ Sookee), TUFA Trier *info*
17 Aug @ Theatron, München *info*
09 Sep Utcai Probaterem, Budapest, Hungary
10 Sep @ Festkakao, Arena Wien *info*
16 Oct @ WESTGERMANY, Berlin, Germany *info*
13 Nov @ PAPAGEIENBALL, Wiener Neustadt, Austria *info*
27 Nov @ SALON BERLIN, Tel Aviv, Israel
29 Nov @ SIRA, Jerusalem, Israel
01 Dec @ Radio E.P.G.B, Tel Aviv, Israel
03 Dec @ Indie Photo, Tel Aviv, Israel
05 Dec @ Zimmer, Tel Aviv, Israel
06 Dec @ Cafe Adar, Tel Aviv, Israel
07 Dec @ UGANDA, Jerusalem, Israel *info*
11 Dec @ Michatronix, Tel Aviv, Israel

UNSERE GANG....

bärchenkrawallmädchenRäuberhöhlekrawalla
besuch auch unsere myspace seite!!!

VIDEO....



MP GRATIS .... Bei Last.fm gibt es Gratis MP3's zum runterladen. Hier nur eine kleine Auswahl: (mit recht s anklicken, speichern unter ...)

Shake Yr Anus
Achtung! (Juri Gagarin RMX)
My Heart Bleeps Noisy Beeps ........(Saalschutz RMX)


Mehr MP3s bei Finetunes, Bandcamp, Amazon, iTunes, etc pp
Danke für deinen Support!

Megapeng Records | Shoppeng Center | Myspace | Facebook | Kontakt | ©2009-2010 Räuberhöhle